Head Verein mit Zertifikat

v teams

D-Jugend News

E1 Bezirksliga-Sieger versuchen sich erstmals als D-Jugend-Team beim Rasenturnier in Reusten

E1 Bezirksliga-Sieger versuchen sich erstmals als D-Jugend-Team beim Rasenturnier in Reusten

Auch in diesem Jahr ist eine unserer Jugendmannschaften beim gewohnt super organisierten Rasenturnier in Reusten vertreten. Am vergangenen Samstag fuhr unsere E1, der Bezirksklassensieger der abgelaufenen Saison, dorthin, um sich in leicht veränderter Formation erstmals als D-Jugend-Team zu versuchen.

 

Zu Beginn des Turniers schien alles möglich: Gegen Schönaich und Neckartenzlingen konnte die erstmals in dieser Besetzung auflaufende Sieben um Trainer Matthias Pagels gleich die ersten beiden Siege auf der Habenseite verbuchen. Am Ende eines langen Turniertages war dann aber klar, dass a) die Bäume nicht in den Himmel wachsen und b) es die Losfee mit dem Team nicht besonders gut gemeint hatte, denn die Teams, die die Turnier-Schlussränge eins und zwei belegten, waren beide weitere Gruppengegner des HSG-Teams gewesen. Konnte man dem einen dicken Brocken, Echaz-Erms, lange Zeit Paroli bieten und musste sich nur knapp geschlagen geben, setzte es gegen den späteren Turniersieger, die HSG Freiburg, eine richtig herbe Niederlage. Das Spiel erinnerte an die Ankunft auf dem Flughafen von Jakarta: Man tritt aus dem angenehm klimatisierten Innenbereich durch eine automatische Schiebetür ins Freie – und hat das Gefühl, direkt in eine gewaltige Wand zu laufen. Auch gegen Altensteig musste man, allerdings wieder knapp, die Segel streichen und die dritte Niederlage quittieren. Damit belegte die HSG einen Platz im Mittelfeld. Hätte die Zugehörigkeit zur anderen, «leichteren» Vorrundengruppe möglicherweise zu einer besseren Platzierung verholfen, führten die Spiele gegen die «guten» Gegner dafür zum doppelten Erkenntnisgewinn.

 

Trainer Pagels sah, was er wollte: Eine junge Truppe, die sich gegen körperlich gleichwertige Teams mit schönem Kombinationsspiel durchsetzen konnte. Und die Jungs erlebten, worauf sie vielleicht gerne verzichtet hätten: In der D-Jugend werden in Sachen Kampfgewicht und körperlicher Härte komplett andere Maßstäbe angelegt, als sie es aus dem E-Junioren-Bereich kannten.


HSG Konstanz III: Robin Jörger, Jonas Filleböck, Hannes Spaett, Linus Böhm, Rouven Grummt, Nils Hoffmann, Jannis Pagels, Philipp Storz, Ben Widmann, Vincent Diete, Oskar Kühl.

 

Bundesliga: HSG Konstanz ist zum dritten Mal dabei...
Bundesliga-Qualifikationsturnier in Konstanz mit d...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

ETO_GRUPPE

Hummel

Steuerbüro Martin Kohn

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

Südstern - Bölle

W3

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Doser

Ingun

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

sponsoren sk

 

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2021

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.