Head Verein mit Zertifikat

v teams

D-Jugend News

D-Mädchen beim Häfler Handballturnier

D-Mädchen beim Häfler Handballturnier

Trotz Ferien machten sich zehn Mädchen der HSG Konstanz mit ihrem neuen Trainer Finn Pütz auf nach Übersee, um am 15. Häfler Handballturnier teilzunehmen. Man kann nie früh genug mit der Vorbereitung beginnen, doch Ferien bedingt, stand Finn nur der jüngere D-Jugend-Jahrgang, die 2005er unterstützt von E-Jugend-Mädchen, zur Verfügung. Dies tat dem Vorbereitungsgedanken keinen Abbruch, im Gegenteil, die Mädchen bekamen jeweils viele Spielanteile und konnten Erfahrung sammeln.

 

Gut eingestellt auf die in Württemberg erfahrungsgemäß etwas ruppigere Spielgestaltung, zeigten die Mädchen aus Konstanz nicht nur Stehvermögen sondern auch phasenweise gutes bis sehr gutes Mannschaftsspiel. In der Vorrunde wurde das Auftaktspiel gegen den TSB Ravensburg knapp mit einem Tor verloren. Die Spiele gegen die SG Argental und den Gastgeber Friedrichshafen-Fischbach konnten souverän gewonnen werden, was am Ende den zweiten Gruppenplatz bedeutete. In der Finalrunde bekamen es die Konstanzerinnen dann mit der MTG Wangen zu tun, der sich das junge Team ebenfalls nach einem tollen Fight geschlagen geben musste. Im Spiel um Platz drei trafen die HSG Mädchen dann erneut auf die Ravensburgerinnen. Trotz hohem Einsatz und tollem Handballspiel gelang die Revanche nicht, der Sieg ging klar an die Gegnerinnen.

 

Als Mannschaft des jüngeren Jahrgangs angetreten, konnten die HSG-Mädchen am Ende stolz die Urkunde für den 4. Platz bei sieben Teilnehmern entgegennehmen. Gegen die Teams im gleichen Jahrgang wurde klar gewonnen, während die Zuschauer und mitgereisten Eltern gegen die älteren Teams durchweg ambitionierte Leistungen zu sehen bekamen, die als deutlicher Fingerzeig in Richtung „wir wollen mehr“ zu verstehen waren. Kluge Kombinationen, Durchsetzungsvermögen und Ausdauer kann Finn Pütz als drei wichtige Eckpfeiler bei seinen Mädchen feststellen, was ihm sichtlich Freude machte.

 

Am kommenden Wochenende versucht das HSG-D-Mädchen-Team beim Hohentwiel-Cup erneut in einem Turnier weitere Spielpraxis zu erwerben.

 

HSG Konstanz weibliche D-Jugend: Maria Monteiro (Tor); Alina Romer, Juliane Winter, Emilia Deeg, Nele Derwing, Lilli Pagels, Fiona Hafner, Anni Widmann, Clara Trevisiol, Jule Schuster.

 

Beeindruckender Tempohandball: U19 stürmt an die T...
Thriller im Konstanzer Hexenkessel: Bietigheim beh...

Ähnliche Beiträge

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

Doser

Kempa

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

Südstern - Bölle

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

club aktiv

Ingun

Playlifesports/Tipico

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

     

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

2HBL

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.