Head Verein mit Zertifikat

v teams

E-Jugend News

E-Mädchen sind vorzeitig Meister – mit Sieg gegen Radolfzell alles klar gemacht!

E-Mädchen sind vorzeitig Meister – mit Sieg gegen Radolfzell alles klar gemacht!

HSC Radolfzell - HSG Konstanz E-weiblich 1:3

 

Dass die Meisterschaft in der Kreisklasse A zwischen Radolfzell und der HSG Konstanz ausgemacht werden würde, wurde im Verlauf der Rückrunde schnell deutlich. Im Hinspiel in Konstanz kinsterte es gewaltig auf dem Spielfeld, schon in diesem Match standen sich zwei ebenbürtige Mädchenteams gegenüber. Torarm und hart umkämpft, konnten die HSG-Mädchen dieses erste Spiel mit 3:1 für sich entscheiden.

 

Am Wochenende ging es nun zum Rückspiel nach Radolfzell, mit der Aussicht, bei einem Sieg die Meisterschaft vorzeitig für sich zu entscheiden. Hochmotiviert wollten die HSG-Mädchen diesmal im zweimal 3:3-Modus cleverer agieren und den Gastgeberinnen keine Räume lassen. Mit flinken Passstaffetten von der Abwehr in den Angriff konnten die Mädchen, die heute mit Co-Trainerin Martina Hafner angereist waren, zwei Tore vorlegen. Doch dies bedeutete noch lange keine Sicherheit, die Radolfzellerinnen waren ähnlich ausgeschlafen und konnten ihrerseits ebenfalls die Konstanzer Spielerinnen zweimal überwinden. So wurde auch diese erste Hälfte eine enge Kiste und mit einem Spielstand von 4:4 gab es zunächst eine Punkteteilung zur Halbzeitpause.

 

Nun hieß es für die HSG E-Mädchen alle Konzentration aufzubieten, um die zweite Halbzeit für sich zu entscheiden. Nach letzten taktischen Anweisungen in der Kabine gingen die HSG-Mädels selbstbewusst auf's Feld und ließen den Radolfzellerinnen von Beginn an wenig Platz, um ihr Spiel aufzuziehen. Selbst spielten sie sich über kluge Kombinationen Torchancen heraus, die dann auch konsequent und mit hohem Durchsetzungswillen verwertet wurden. Durch eine außerordentlich konzentrierte Deckungsarbeit konnten die HSG-Mädchen das Spiel der Radolfzellerinnen immer wieder stören und Bälle abfangen. Der HSG-Kasten blieb bis zum bereits deutlichen 6:0 sauber, ehe den Gastgeberinnen kurz vor Ende noch ein Treffer gelang. Auch dieses Rückspiel konnten die HSG-Mädchen mit 3:1 für sich entscheiden.

 

Das junge Team, das erst zu Beginn der Saison 2014/2015 gegründet wurde, konnte sich somit über eine solide Aufbauarbeit in der Vorrunde unter Trainerin Kathrin Keller nun in der Kreisklasse A den Meistertitel sichern.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

HSG Konstanz: Selma Bellmann (Tor); Noemi Kopecek, Jule Böhm, Franka Grummt, Jule Schuster (4), Ida Güntner, Anni Widmann, Fiona Hafner (6), Meike Hoffmann, Lilli Pagels, Alina Romer.

 

Benjamin Schweda über seine vorzeitige Vertragsver...
D3-Jugend gewinnt gegen den TV Engen - Beharrlichk...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.