Head Verein mit Zertifikat

v teams

E-Jugend News

Zum Schluss noch eine schwere Aufgabe für die gemischte E1-Jugend

Zum Schluss noch eine schwere Aufgabe für die gemischte E1-Jugend

HSG Konstanz E1-Jugend - SG Rielsingen-Gottmadingen 0:4

 

Zum Saisonabschluss empfing die gemischte E1-Jugend des Trainerduos Grether/Hafner die wohl stärkste Mannschaft der E-Jugend Bezirksklasse, die SG Rielasingen-Gottmadingen.

 

In einem hochkarätigen Match wusste das HSG-Team vor allem spielerisch zu überzeugen und setze sich insbesondere durch ordentliches Pass- und schönes Zusammenspiel in Szene. Gegen einen erwartet guten Gegner hieß es vollste Konzentration und das über die gesamte Spielzeit. In Hälfte eins im zweimal 3:3-Modus konnte das Konstanzer Team dem dynamischen Auftreten der Gäste einiges entgegensetzen und bis zur Mitte dieser Hälfte schien auch alles möglich. Eine kurze Phase ausgelassener Torchancen des HSG-Teams ermöglichte es den Gästen aber, sich entscheidend abzusetzen und mit fünf Toren in Führung zu gehen. Dieser kleine Einbruch sollte sich bis zum Pausengong nicht mehr bereinigen lassen, auch wenn die HSG-Jungs und -Mädels noch gehörig aufholten. Mit einer aus Konstanzer Sicht enttäuschenden und knappen Halbzeit-Niederlage von 9:11 musste sich das gut spielende gemischte E1-Team dann leider in die Kabine verabschieden.

 

Abschlusspech trotz sehr gutem Zusammenspiel gegen einen ebenbürtigen Gegner war dann auch der ausschlaggebende Punkt für die 14:19-Niederlage im zweiten Durchgang. Schöne Kombinationen und kluge Lauf- und Passstafetten, die zu klaren Torchancen führten, konnten fast schon reihenweise nicht genutzt werden. Mal wurde der Ball über's Tor oder an den Pfosten gedonnert oder man trat mit der Zehenspitze in den Kreis, was das geworfene Tor ungültig machte.

 

Alles in allem eine tolle Partie zweier Gegner auf hohem Niveau mit dem besseren Ende für die Gäste. Diese ließen sich die gebotenen Chancen nämlich nicht nehmen, während die Konstanzer doch mehr und mehr erschöpft ihren vergebenen Tormöglichkeiten hinterher trauerten. Doch kein Beinbruch, gerade dieses letzte Spiel der Saison unterstrich nochmals die Steigerung innerhalb dieses sehr homogenen gemischten Teams, das sich in der Bezirksklasse mehr als gut - nämlich sehr gut - geschlagen hat. Herzlichen Glückwunsch für eine sehr erfolgreiche Saison!

 

HSG Konstanz E1-Jugend: Nevio de Rosa (Tor); Juri Kutscha, Jule Schuster (6), Yaris Gabriel (4), Alina Romer (2), Nico Grether (7), Fiona Hafner (3), Clara Trevisiol, Lisa Binder (1).

 

Perspektivteam spielt auch nächste Saison in der O...
E-weiblich beendet Saison mit Kantersieg

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.