Head Verein mit Zertifikat

v teams

F-Jugend News

HSG Konstanz organisierte 4+1-Turnier für die Jüngsten im Bezirk

HSG Konstanz organisierte 4+1-Turnier für die Jüngsten im Bezirk

Am Sonntag, 8. März 2015, veranstaltete die HSG Konstanz in der heimischen Schänzle-Sporthalle ein 4+1-Turnier für den Handballnachwuchs. Die jüngsten Mädchen und Jungs aus dem Bezirk waren eingeladen, sich in dieser attraktiven und beliebten Handballspielform, die eigens für die Kleinsten konzipiert wurde, zu messen.

 

Reichlich Organisation im Vorfeld war nötig, um die Halle für dieses Turnier vorzubereiten, viele Eltern der HSG-Jugend halfen mit, die Halle in einen fröhlichen Spielplatz zu verwandeln und sie bestückten die Theke mit herrlichen Kuchen und salzigem Gebäck. Einem gelungenen Turnier stand somit nichts mehr im Wege.

 

Auf zwei Spielfeldern fanden dann jeweils gleichzeitig zwei Spiele statt, in denen sich die Kinder im Torewerfen übertreffen wollten. Nur drei Schritte dürfen gemacht werden, es darf nicht geprellt werden und so versuchen die Kinder den Ball möglichst so weit vor das gegnerische Tor zu tragen, dass ein Torwurf möglich wird. Munteres Treiben herrschte somit auf den Plätzen, angefeuert von den vielen mitgereisten und heimischen Eltern, die sichtlich Spaß daran hatten, ihre Kleinen so fröhlich dem Ball nachjagen zu sehen. Freilich kam auch der Ehrgeiz der Kinder zum Vorschein, jeder wollte mit seinem Team gewinnen und sein Bestes geben und so ergaben sich muntere Spiele, mit teils klaren Siegern aber auch sehr knappe Ergebnisse aus heiß umkämpften Partien. Am Ende eines ereignisreichen Turniervormittags konnten sich alle angereisten Teams als Sieger fühlen und der Dank geht an dieser Stelle an die Mannschaften aus Eigeltingen, Ehingen, Radolfzell, Engen und Konstanz, die alle zu einem erfolgreichen und fairen Verlauf des Turniers beitrugen.

 

Aus Sicht der HSG Konstanz dürfen sich Trainer und Team über die bisher höchste überhaupt erreichte Punktzahl freuen, die sich aus der sehr hohen Anzahl an verschiedenen Torschützen ergibt. Ein tolles Ergebnis, das zeigt, wie es über Teamarbeit möglich ist, alle Kinder aktiv in das Spielgeschehen mit einzubeziehen. Dies ist Sinn und Ziel dieses 4+1-Systems und wurde hervorragend umgesetzt.

 

Ein Dank geht an dieser Stelle an alle HSG-Helfer von der Orga über die Zeitnahme, an die Schiedsrichter und Thekenhelfer sowie die Auf- und Abbauhelfer, die es alle gemeinsam möglich machten, das Turnier reibungslos und zur Freude der Kinder durchzuführen. Dankeschön.

 

Für die HSG Konstanz spielten: Ole Oswald, Nevio de Rosa, Lisa Binder, Yaris Gabriel, Lisa Furtschegger, Emil Nyesö, Zara Bellmann, Leonard Röpcke, Nelio Deeg, Julian Behrens, Anna Mühlhofer.

 

Die HSG Konstanz ist spitze – sagt die Zuschauer- ...
HSG Konstanz verstärkt sich mit Schweizer U21-Nati...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hsgkonstanz.de/

Rothaus

a2r:media

Alexander Heitz

CineStar

ETO_GRUPPE

Hummel

Steuerbüro Martin Kohn

Stadtwerke Konstanz

Volksbank Konstanz

Südstern - Bölle

W3

 

sponsoren aesculap

Böhm Sport Konstanz

sponsoren Engel und Voelkers roll SW

Doser

Ingun

Spar- und Bauverein Konstanz eG

Randegger

Schwarz Aussenwerbung

sponsoren sk

 

Facebook Twitter Instagram YouTube

Jugendzertifikat 2021

Jugendzertifikat 2020

Jugendzertifikat 2018

HBL Kampagne
HBL Kampagne

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch Benutzen der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Politik und Datenschutzerklärung zu.